Knete selber machen

Heute haben wir Knete selber gemacht. Die Herstellung ist sehr cool, aber auch die Knete selber ist sehr spassig und hat hohen therapeutischen Wert. Wenn zum Beispiel Kinder die Buchstaben oft spiegelverkehrt schreiben, können sie mit geschlossenen Augen die Buchstaben mit der Knete formen und der Spielpartner muss ebenfalls mit geschlossenen Augen erraten, welcher Buchstabe oder welche Zahl es ist. So können die Kinder spielerisch fühlen, wie ein Buchstabe ist. Hier ein Beispiel für ein Rezept: http://www.mitkindundkegel.de/cms/de/freizeit/basteltipps/knete_selbst_machen/knete_selbstmachen.htmlIMG_20160316_111028 IMG_20160316_112137 IMG_20160316_133206Oder auch Tiere formen und raten, was es ist. 😉

 

Homeschooling Workshop

Wenn man sich für den Homeschooling-Weg entscheidet, schwimmt man gegen den Strom. Auch wenn ich weiss, wie der Mensch am besten lernt und ich gut unterwegs bin mit den Kindern, kommen manchmal Zweifel, ob denn das auch gutkommt und ob die Kids genug lernen. Darum tut es gut mit Gleichgesinnten auszutauschen oder auch mal eine Art Weiterbildung zu machen.

Heute habe ich einen Workshop besucht bei Nicole Isenschmid. Sie hat 10 Jahre Erfahrung in der Volksschule in der intergrativen Förderung (IF) und brennt für den alternativen Weg des Homeschoolings. Sie möchte Menschen, die sich für diesen Weg entschieden haben ermutigen und coachen. Es war ein inspirierender und ermutigender Tag. Es tut gut von einem Profi zu hören, dass man vieles richtig macht. Das bestärkt mich sehr auf unserem Weg und gibt mir Schwung weiter dranzubleiben und es stärkt mein Vertrauen in die Kinder und in das Wunder Mensch.